ISSA  /  Kunsttherapie  /  Supervision  /  Kunst  /  Lebensschule
Ansatz / Medien / Ausbildung / Termine / Berufsverband / Dachverband
  

Durch jedes einzelne Medium drückt sich etwas von Dir aus!

Bewegung   Bildnerisches Gestalten   Farben
Foto-Film-Video   Gesang   Malerei
Media-Mix   Audio   Outfit
Poesie   Raum-Erleben   Sprache
Tanz Theater Zeichnen

 Wir arbeiten im ineinander der Medien

 
 

   

  / Anmeldungen
 
Startseite  / Links  / Aktuelles / Services / Termine
    
   

 

  
  
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
Therapeutisches Zeichnen

Wenn wir uns auf den Prozeß des Zeichnens einlassen, können wir etwas in unserem Inneren in
Bewegung setzen. Über die Beschäftigung mit einfachen Zeichen kommen wir mit unserer inneren
kreativen Energie in bewußten Kontakt. Wir lassen uns aufs Zeichnen ein und können innerlich und
äußerlich einen Anschluß an das Kreative in uns selbst finden und dies können wir durchs Zeichnen
weiterhin verstärken.

Zeichnen bringt Dir Vertrauen in Deine eigene kreative Kraft zurück!

Es geht nicht um Zeichnungen, es geht nicht um etwas Schönes! Therapeutisches Zeichnen
erfordert kein künstlerisches Können! Es gibt auch keine Bild-Interpretation! Durchs Zeichnen
lernen wir unsere inneren Impulse kennen, wir erleben dieses innere Pulsieren in uns!

Der Weg des Zeichnens ist eher eine aktive Meditation!

Strich-Qualität läßt auf innere Prozesse im Menschen schließen. Innerlich geschieht etwas, wenn
sich die Strichweise verändert!

In der bewegten Linie entdeckst Du seelischen Ausdruck!

Durchs Zeichnen erleben wir Förderung des Bewußtseins für die innere Wahrnehmung und auch Förderung unserer Fähigkeit Inneres nach Außen zu gestalten.
Wir entdecken, wie wir uns selbst durch diese inneren kreativen Kräfte gestalten lassen können.
Spüren, Fühlen und dessen Ausdruck gelangt nach Außen und wir kommen in Übereinstimmung mit uns selbst!

Im Inneren wirkende Kräfte kannst Du sichtbar werden lassen!