ISSA  /  Kunsttherapie  /  Supervision  /  Kunst  /  Lebensschule
Ansatz / Medien / Ausbildung / Termine / Berufsverband / Dachverband
  
  Mitteilung vom Obmann des ACT
  Organigramm des ACT
  Ziel und Zweck des ACT
  Profil des ACT
  Entwicklung des ACT
  Mitgliedschaft im ACT
  Berufsfelder  

 
 

   

  / Anmeldungen
 
Startseite  / Links  / Aktuelles / Services / Termine
    
   
 

 

  
  
  
  
  
    
 
 
 
 










Die Berufsfelder als Einsatzfelder für kunsttherapeutische Arbeit: 
   

Kunst-Therapeuten arbeiten in klinischen oder in nicht-klinischen Berufszweigen:

Klinische Berufsfelder:
     Spitäler (psychosomatische-, Krebs-, Herz- Stationen)
     Krisen-Intervention
     Rehabilitationszentren
     Arztpraxen
     In Ergo-, Physiotherapiepraxen
     Hospiz

     soziale Berufsfelder:
           Altenbegleitung
           Drogen
           diverse psychosoziale Institute
           Caritas etc

Nichtklinische Berufsfelder:
     Wirtschaft,
     Pädagogik: Arbeit mit Kinder-, Jugendlichen, Erwachsenenbildung
     Private Praxis

In all diesen Berufsfeldern arbeiten bereits Kunst-TherapeutInnen. 

2002 wurde mir im Rahmen eines internationalen Kongresses von KunsttherapeutInnen aus Israel berichtet, daß in Israel per Gesetz in jeder Schule mindestens 3 KunsttherapeutInnen arbeiten und dort schon 1200 KunsttherapeutInnen angestellt seien, den eigentlichen Lehrer begleitend und auf das emotionale Wohlergehen der Schüler achtend.

In der Wirtschaft arbeiten KunsttherapeutInnen im Coaching-Bereich.

Kunsttherapie ist ein aufstrebender Berufszweig und die Therapie der Zukunft.


act - austrian association of art and creativity therapy -
act - österreichische berufsvereinigung für kunst- und kreativitätstherapie

ZVR - 200529627
(c) Mag. art Harald FRITZ-IPSMILLER, Obmann
A 1210 WIEN, Schwaigergasse 19/20A;
Tel.: +43(0)1-5960385; office@arttherapy.at